Die richtige Entscheidung baut auf vorhandenen Potenzialen auf.

In seiner Funktion als Vorstand der SANUS AG ist Siegfried Nehls ein Initiator, der mit einzigartigen Ideen und Passion die Unternehmensphilosophie prägt. „Die Schaffung von Wohnraum wird gerade in einer Metropole wie Berlin immer wichtiger und schwieriger. Denn die Verknappung vorhandener Ressourcen schreitet stetig voran. Umso wichtiger ist es, das Potenzial zu erkennen und immer einen Schritt schneller als die Konkurrenz zu sein.“ Siegfried Nehls und die SANUS AG verstehen es in Perfektion, und haben ein Gespür dafür das Zukunftspotenzial von sanierungsbedürftigen Objekten und nutzbaren Arealen zu erkennen und dabei Schwächen in Stärken zu verwandeln. Der Ankauf von Immobilien erfolgt nach transparent dargestellten Kriterien für Mietshäuser, Wohnanlagen, Baugrundstücke und Denkmalimmobilien – auch in sanierungsbedürftigem Zustand – sowie Gewerbeeinheiten, die aufgrund ihrer Beschaffenheit in moderne Quartiere umgewandelt werden können. Wenn ein Objekt den Anforderungen von Siegfried Nehls und der Geschäftsführung der SANUS AG entspricht, erfolgt die professionelle Abwicklung.

„Wichtiger sind die Lage und das von unseren Spezialisten erkannte Potenzial.“ sagt Siegfried Nehls.

Die Entscheidungen für ein Investment werden individuell und an verschiedenen Faktoren orientiert getroffen. „Wir gehen natürlich auch eigenständig auf die Suche. Dennoch geben wir Verkäufern die Chance, sich direkt mit uns in Verbindung zu setzen und uns ein Objekt anzubieten. Passt es zu unseren Kriterien und verfügt über das gewünschte Potenzial, kommen wir direkt ins Geschäft. Unkompliziert, seriös und zur Zufriedenheit unserer Geschäftspartner.“